Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   27.12.13 18:45
    Dank, kommt auf die Besu

http://myblog.de/anscheunddaskino

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kunst - im weitesten Sinne

Absolut empfehlenswert: BELTRACCHI - DIE KUNST DES FÄLSCHENS. Ein Porträt des noch inhaftierten Kunstfälschers (mittlerweile Freigänger), dem man zwar anmerkt, dass der Regisseur der Sohn von Beltracchis Verteidiger ist - der kriegt recht viel Raum, seine Perspektive darzustellen. Aber größtenteils amüsant, bisweilen durchaus scharfsinnig, mit aufschlussreichen Schlaglichtern auf den Kunstmarkt.

Müsste auch Eva gefallen.

 

Auf der Berlinale gesehen: George Clooneys jüngste Regiearbeit MONUMENTS MEN. Der Film ist in Berlin ja nicht soooo super aufgenommen worden: Die Handlung springt etwas, die Dramaturgie ist mitunter ungeschickt, zwischendurch gibt es eine kleine Überdose von amerikanischem Pathos und Rührseligkeit. Aber: Ich habe mich sehr gut unterhalten und auch gerührt gefühlt. Ich fand den Film dabei auch gar nicht so doof, wie ihm manche Kritiker unterstellt haben. Ich glaube, er würde Euch auch Spaß machen - und mich hat er inspiriert, demnächst mal die Kinder einzupacken und den Genter Altar und in Brügge Michelangelos Madoann mit Kind zu besichtigen.

12.2.14 00:06


Werbung


Shortlist Foreign Film Oscar

Da hat es Zwei Leben doch tatsächlich geschafft, zumindest shortgelistet zu werden.

Plus für DICH: Teilweise inszeniert wie ein Spionagefilm aus den 60er Jahren, toll gespielt.

Plus für EVA: Gesellschaftliche/historische Komponenten werden nicht ausgespart, sondern immer zentral mit thematisiert.

Könnt Ihr Euch wohl gut anschauen.

26.12.13 00:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung